Fachgruppe Wassergefahren (FGr W)

Die Fachgruppe Wassergefahren (FGr W) rettet Menschen, Tiere und birgt Sachwerte bei Wassergefahren. Sie wirkt zusammen mit anderen Einsatzkräften bei der Versorgung der Bevölkerung mit. Sie transportiert Lasten verschiedener Art für den Einsatzbedarf bzw. bei Evakuierungen.
Sie betreibt Mehrzweck-Wasserfahrzeuge auf dem Wasser, baut schwimmende Arbeitsplattformen und Anleger für verschiedene Arbeiten an und auf dem Wasser.
Ferner wirkt sie bei der Damm- und Deichsicherung mit.

Im THW-Auslandseinsatz übernimmt sie Aufgaben aus ihrem gesamten Leistungsspektrum.

Die Qualifikation des Einsatzpersonals
THW-Grundausbildung, Fachausbildung der Fachgruppe, weitere Ausbildung für Helfer in Sonderfunktionen: Kraftfahrer CE, Bedienung des Ladekrans, Sanitätshelfer, Sprechfunker, sowie in der Führung aller Wasserfahrzeugen.

nach oben