Germersheim, 23.01.2013

THW bei einer sicherheitspolitischen Veranstaltung der Bundeswehr

Oberstleutnant Dietmar Hinze, Kommandeur des Luftwaffenausbildungsbataillons, lud am Mittwoch, den 23.01.2013, zur sicherheitspolitischen Veranstaltung der Bundeswehr ein.

von links Ortsbeauftragter Uwe Keller, VwBe Katharina Keller und Dietmar Nacke

THW-Ortsbeauftragter Uwe Keller, Verwaltungsbeauftragte Katharina Keller und Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit Dietmar Nacke waren drei der Gäste in der General-Hans-Graf-Sponeck-Kaserne in Germersheim.

 

Oberstleutnant Dietmar Hinze dankte auch dem THW-Ortsbeauftragten Uwe Keller stellvertretend für das ehrenamtliche Engagement der THWlerinnen und THWler.
Neben zahlreichen militärischen und zivilen Repräsentanten des öffentlichen Lebens waren auch hochrangige Beamte und Politiker eingeladen, die sich um das Gemeinwohl besonders verdient gemacht haben.

 

Das anschließende gemeinsame Essen nutzte der Kommandeur, um mit seinen Gästen ins Gespräch zu kommen.


  • von links Ortsbeauftragter Uwe Keller, VwBe Katharina Keller und Dietmar Nacke

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: