Germersheim, 09.05.2021, von Eßwein H.

Bootsbergung nach Unfall beim Slippen (E006/2021)

Nach einem Unfall beim Slippen eines Sportbootes, wurde das THW Germersheim zur Unterstützung der Feuerwehr alarmiert.

Fotos @ Feuerwehr Germersheim

Am Sonntag, den 09.05.2021, um 12:25 Uhr wurde der THW Ortsverband Germersheim nach einem Unfall zur Unterstützung der Feuerwehr alarmiert.

Nachdem die Feuerwehr mittels Hebekissen und Seilwinde/Greifzug das Sportboot vom Trailer getrennt und die Slipanlage soweit geräumt hatte, unterstützten wird diese beim Verbringen des Bootes ins Wasser. Hierfür wurden spezielle Schlauch-/Transportrollen eingesetzt, welche nach dem Einbringen unter dem Boot mit Druckluft befüllt wurden.
Anschließend wurde das Boot, mit dem provisorisch fahrbereit gemachten Gespann des Eigentümers wieder ausgeslippt.

Nach der Rückkehr in den Ortsverband und der Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft konnte der Einsatz gegen 14:25 Uhr beendet werden.


Einsatzzeit: 12:25 Uhr - 14:25 Uhr
Eingesetzte Helfer: 3
Eingesetzte Fahrzeuge: MzKW


  • Fotos @ Feuerwehr Germersheim

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: