Beleuchtung

Für die Ausleuchtung von Einsatzstellen verfügt der Ortsverband über eine Gesamtlichtleistung von ca. 40.000W.
Ein Großteil dieser Scheinwerfer sind auf den Fahrzeugen der Bergungseinheiten fest verlastet, da dort in den meisten Fällen auch die Helligkeit benötigt wird.
Zusätzlich sind im Ortsverband noch weiter Beleuchtungssätze gelagert.
Die Zusätzlichen Beleuchtungsmöglichkeiten (6 Scheinwerfer, 4 Stative usw.) sind in Germersheim alle im Abrollbehälter ÖGA  Beschreibung unter den Abrollbehältern im Bereich Fuhrpark untergebracht. Dort sind auch die zum Aufbau benötigten Kabel verlastet.

Als Besonderheit ist unser Lichtgitter zu nennen. Damit haben wir die Möglichkeit, mittels eines Gitters das man am Ladekran des LKW der Fachgruppe W anbringen kann, 12 Scheinwerfer mit je 1500 W auf eine Höhe von 14m zu bringen und Schadenstellen großflächig auszuleuchten.
Diese Einsatzoption wird von den Feuerwehren aber auch der Bundesbahn bei Bränden oder Unfällen gerne in Anspruch genommen. Auch die Polizei greift bei der Arbeit der Beweissicherung gerne auf diese Beleuchtungsmöglichkeit zurück.

 

nach oben