Germersheim, 01.09.2014

THW bildet tunesische Katastrophenhelfer aus

27 Helfer aus Tunesien zu Gast in Germersheim

Das Technische Hilfswerk in Germersheim bildet seit Montag Katastrophenhelfer aus Tunesien fort. Die 27 ehemaligen Armeeangehörigen aus Tunesien erhalten in Germersheim eine zweiwöchige Grundausbildung. Ab Oktober sollen sie dann in Tunesien selbst ehrenamtliche Kräfte ausbilden. In den kommenden 16 Monaten soll so Tunesien geholfen werden, ein ehrenamtliches System zum Bevölkerungsschutz aufzubauen. Das Projekt wird vom Bundesaußenministerium gefördert.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: