Neustadt a.d.W., 02.08.2013

Informationsaustausch mit MdBs

Auf Anregung des Landesbeauftragten Werner Vogt fand am Freitag, den 02.08.2013 in den Räumen des Ortsverbands Neustadt/Weinstraße ein Informationsaustausch zwischen den Mitgliedern des Bundestags (MdB) der jeweiligen Städte und Kreise und den im Flusshochwasser 2013 eingesetzten THW-Helfern statt.

Für den Ortsverband Germersheim nahmen der stellvertretende Ortsbeauftrage Michael Keller, Zugführer Andreas Gaßmann, und der Gruppenführer der Fachgruppe Wassergefahren, Hendrik Eßwein, an dem Termin teil. Sie konnten zusammen mit den anderen anwesenden THW-Helfern den beiden Bundestagsabgeordneten Dr. Thomas Gebhardt und Norbert Schindler einige Eindrücke aus dem Hochwassereinsatz vermitteln und neben positiven Erlebnissen auch Kritikpunkte anbringen. Gerade die Kosten solcher Einsätze bringen Ortsverbände wie Germersheim, die mit einer großen Helferanzahl eingesetzt waren, in Engpässe so lange nicht sämtliche Kosten erstattet werden. Beide Bundestagsabgeordneten nahmen die angesprochenen Themen auf und erkannten bei einigen Aspekten Möglichkeiten zur Verbesserung der Situation.

 

Unser Dank gilt den beiden Abgeordneten für ihr Interesse sowie den Kameraden des OV Neustadt für die Ausrichtung der Veranstaltung.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: