Rülzheim, 30.06.2019, von Eßwein H.

Fachberatereinsatz mit anschließender Gebäudesicherung nach Brand

Einsatz für den Fachberater des THW Orstverbandes Germersheim nach einem Scheunenbrand in Rülzheim.

Der Fachberater des THW Ortsverband Germersheim wurde am Sonntag, den 30.06.2019, um 10:47 Uhr von der Feuerwehr Rülzheim zu einem Scheunenbrand alarmiert.

Vor Ort eingetroffen, wurden mit dem Einsatzleiter die möglichen Optionen besprochen und entschieden die Giebelwände unter Einsatz des Einsatzgerüstsystems soweit notwendig abzutragen, um eine unmittelbare Gefährdung auszuschließen.
Daraufhin wurde um 11:30 Uhr der Technische Zug nachalarmiert.

Nach Abschluss der Löscharbeiten wurde damit begonnen das Einsatzgerüstsystem im Innern der Scheune aufzubauen, um die Giebelwände von einem sicheren Standpunkt abtragen zu können. Die Arbeiten zogen sich aufgrund der hochsommerlichen Temperaturen hin, da vermehrt Getränke- und Erholungspausen eingelegt werden mussten. 

Nach der Rückkehr in den Ortsverband und der Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft konnte der Einsatz gegen 19:10 Uhr beendet werden.


Einsatzzeit: 10:47 Uhr - 19:10 Uhr
Eingesetzte Helfer: 10 im Einsatz + 1 LuK OV
Eingesetzte Fahrzeuge: KdoW, MTW TZ, GKW I, MzKW, LKW Lkr


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: