Germersheim, 10.03.2019, von Menna N.

Einsatz für das THW Germersheim nach Sturm „Eberhard“

Einsatz für die Helferinnen und Helfer des Technischen Hilfswerk Ortsverband Germersheim am Sonntag den 10.03.2019 nach dem Sturm „Eberhard“.

Die Einsatzkräfte des THW OV Germersheim wurden am Sonntag um 14:14 Uhr zu Eigentumssicherungen im Rahmen von Sturmschäden im Stadtgebiet Germersheim gerufen.

Nachdem alle Einsatzkräfte an der Unterkunft einsatzklar eintrafen, wurden auch schon die Einsatzfahrzeuge besetzt, und zur ersten Einsatzstelle verlegt. Dort angekommen, wurde ein durch Sturmböen beschädigtes Terrassendach vorgefunden, welches sich bereits gelöst hatte. Nach Absprache mit den Eigentümern, wurde das beschädigte Dach durch die THW Einsatzkräfte unter Einhaltung der Eigensicherung und der Absturzsicherung entfernt. Anschließend wurde diese Einsatzstelle den Eigentümern übergeben und die Mannschaft des THW OV Germersheim konnte zu einer weiteren Einsatzstelle fahren.

An der zweiten Einsatzstelle, war ebenfalls ein Vordach durch den Sturm beschädigt, und drohte weiteren Schaden anzurichten. Hier wurde das Dach restlos unter Einhaltung der Eigensicherung abgebaut und anschließend ebenfalls den Eigentümer übergeben.

Während des Unwettereinsatzes wurde das Technische Hilfswerk Ortsverband Germersheim zu einer Eigentumssicherung nach Jockgrim alarmiert. Kurz nachdem sich die Helferinnen und Helfer auf dem Weg zu der Einsatzstelle in Jockgrim machten, stießen sie auf einen Umgestürzten Baum auf der B9, welcher kurzerhand durch die Helfer entfernt wurde.

Näheres zu dem Einsatz Eigentumssicherung in Jockgrim, kann dem Bericht darüber entnommen werden.

 

Einsatzzeit: 14:14 Uhr – 17:40 Uhr

Eingesetzte Helfer: 8 im Einsatz, 1 LuK OV

Eingesetzte Fahrzeuge: PKW OV, MTW TZ, GKW 1, WLF (mit AB-ÖGA)


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: