Frankfurt, 07.09.2013

Brückenschlag

Mit über 100 Tonnen Material und über 750 Helferinnen und Helfern baute das Technische Hilfswerk in Frankfurt eine schwimmende Brücke über den Main.

Wir waren auch dabei, unsere Fähre hat dabei das Sachsenhausener Ufer mit den einfahrenden Brückenteilen verbunden.

Link zu einer Extra Seite über den Brückenschlag

 

Im Rahmen des Katastrophenschutz-Tages am 07.09.2013 in Frankfurt am Main wurde durch die Fachgruppen Wassergefahren aus dem THW Landesverband Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland eine 150 Meter lange Schwimmbrücke über den Main gebaut. Hierzu war die Schifffahrt mehrmals am Tag für mehrere Stunden gesperrt, damit die Besucher auch genügend Zeit hatten, über diese Brücke zu laufen.
Auch der Ortsverband Germersheim war mit seiner Arbeitsplattform an der Aktion beteiligt. Unsere Plattform bildete die Verbindungsstelle zum Mainufer auf der Sachsenhausener Seite. Dazu hatten wir eine insgesamt fast 27m breite Plattform errichtet und an mehreren Punkten sicher verankert. Während den Zeiträumen in denen die Schwimmbrücke wegen der Schifffahrt geöffnet war, stand unsere Plattform zur Besichtigung offen, und unsere Helfer zur Beantwortung von Fragen zur Verfügung.

 

Link zu einem Bericht auf Hessennachrichten

 

Link zu weiteren Bildern


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: