Pirmasens, 28.04.2018

Abschlussprüfung Grundausbildung

Am Samstag, den 28.04.2018, fand die erste Abschlussprüfung Grundausbildung dieses Jahres für den Regionalbereich Neustadt/Weinstraße statt.

Insgesamt 42 Helferanwärter aus dem Regionalbereich Neustadt/Weinstraße (Ortsverbände: Germersheim, Hauenstein, Kaiserslautern, Landau, Neustadt/Weinstraße, Pirmasens, Speyer und Zweibrücken) sowie aus dem Regionalbereich Bad Kreuznach (Ortsverband: Frankenthal) traten an diesem Tag zur Abschlussprüfung an.

Neben einer 40 Fragen umfassenden theoretischen Prüfung galt es im praktischen Teil 24 Aufgabenstellungen zu bewältigen. Die Prüflinge mussten an insgesamt sechs verschiedenen Stationen ihr Können in den Bereichen

- Leitern / Stiche und Bunde
- Stromerzeugung / Beleuchtung
- Benennen von Werkzeugen / Holz-/Metall-/Gesteinsbearbeitung
- Absichern von Unfallstellen / Betrieb von Pumpen
- Bewegen von Lasten
- Verletztentransport / Hochwasserschutz und Deichverteidigung / Abfassen/Absetzen von Meldungen

unter Beweis stellen.
Hierbei wurde besonderen Wert auf die Einhaltung der Sicherheitsvorschriften bei allen Arbeiten gelegt.

Vom Ortsverband Germersheim nahmen zwei Helferanwärter an der Prüfung teil und absolvierten diese erfolgreich. Wir gratulieren unseren neuen Helfern Dominik Behr und Kai Schmidt, damit können diese nun als "vollwertige" Helfer im Ortsverband eingesetzt werden.

Außerdem unterstützten wir die Prüfung mit zwei Stationshelfern und zwei Prüfern.


Zeit: 06:30 Uhr - 19:00 Uhr
Eingesetzte Helfer: 6
Eingesetzte Fahrzeuge: MTW TZ


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: