Germersheim, 23.09.2018

Einsatz nach Sturmtief „Fabienne“

Das Technische Hilfswerk Ortsverband Germersheim beseitigt Sturmschäden in Stadtgebiet Germersheim.

Am Samstag den 23.09.2018, um 18:44Uhr wurde die Schnell-Einsatz-Gruppe des Technischen Hilfswerk Ortsverband Germersheim zu Sicherungs- und Entfernungsarbeiten eines ca. 10 Meter langen Astes im Stadtgebiet Germersheim alarmiert.

Der Ast hatte sich im Laufe des Sturmtiefs „Fabienne“ von seinem Hauptstamm getrennt und in der Krone eines benachbarten Baumes verfangen. Aufgrund der Gefahr die sich bot, dass der Ast auf die darunter liegende Straße stürzen könnte, beschlossen die Helfer aus Germersheim in Zusammenarbeit mit der Drehleiter der Feuerwehr Germersheim, den Ast zu Sichern und mittels Kettensäge zu entfernen.

Nach der Rückkehr in den Ortsverband und dem Wiederherstellen der Einsatzbereitschaft endete für die eingesetzten Helfer der Einsatz gegen 21:15 Uhr.

 

Zeit: 18:44 Uhr – 21:15 Uhr

Eingesetzte Helfer: 6 Helfer im Einsatz

Eingesetzte Fahrzeuge: GKW 1, MTW TZ


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: